Infotreffen. Oder: Warum bin ich eigentlich hier?

Alle vier Infotreffen für Firmbewerber sind gelaufen. Endlich mal “echte” Gesichter, die zu euch Firmbewerbern gehören. Neben vielen Infos und Papierkram (die wir hier natürlich auch noch mal veröffentlichen) gab es gleich zu Anfang ne komische Frage an euch: Warum seid ihr eigentlich hier? Wer hat euch geschickt?

Zunächst erst einmal Danke für die ehrlichen Antworten: “Keine Ahnung” oder “meine Eltern”, hätte ich damals genau so geantwortet. Viele haben auch gesagt, “ich bin freiwillig hier” oder “ich hab nen Brief bekommen und war neugierig”. Das fand ich spannend, denn ihr habt eine Einladung angenommen. Als unsere Gemeindereferentin Martina erklärt hat, worum es bei Firmung geht, wurde es mir klarer:

Ihr seid eingeladen euch stärken zu lassen. Und natürlich auch euch selbst stark zu machen! Sakramente sollen die Menschen auf unterschiedlichste Weise im Leben begleiten und für Krisen stärken. Das Mescheder Firmteam hat mir im Vorfeld erklärt, dass möglichst viele Angebote freiwillig sind. Klar, stark werde ich nur, wenn ich das auch selber will. Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele dieses Angebot (bzw. diese vielen Angebote) annehmen würden, denn vermutlich kommt eine solche Möglichkeit nicht so oft im Leben vor. Die Zeit der Firmvorbereitung aktiv mitzuerleben heißt auch, sich mit Gott und der Gemeinschaft Christi zu beschäftigen.

Daher an dieser Stelle noch mal die herzliche Einladung zur Firmvorbereitung: Macht euch mit uns auf den Weg gestärkt zu werden!

Euer
Christopher

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail